• Produktname
  • Schlüsselwörter
  • Produktmodell
  • Produktübersicht
  • Produktbeschreibung
  • Volltextsuche

ERHALTEN SIE DIE NEUESTEN INFORMATIONEN

BEDIENUNG

Vergleich von Sinus-Wechselrichter und modifiziertem Wellen-Wechselrichter

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-12-08      Herkunft:Powered erkundigen

Vergleich von Sinus-Wechselrichter und modifiziertem Wellen-Wechselrichter

【Abstrakt】


In der Solarstromanlage ist der Wechselrichter eine der wichtigen Komponenten. Einfach ausgedrückt ist ein Wechselrichter ein Gerät, das Niederspannungsgleichstrom (12 V / 24 V / 48 V) in 220 V Wechselstrom umwandelt. Tatsächlich kann die Ausgangswellenform des Wechselrichters in einen modifizierten Welleninverter und einen Sinuswelleninverter unterteilt werden. Im Folgenden werden der modifizierte Sinuswechselrichter und der Sinuswechselrichter verglichen, um ihre Unterschiede zu unterscheiden:


【Hauptkörper】


1. Vergleich der Ausgangswellenformen von modifiziertem Sinus-Wechselrichter und Sinus-Wechselrichter:


Der herkömmliche modifizierte Welleninverter wird durch schrittweise Überlagerung der Rechteckwellenspannung erzeugt. Dieses Verfahren hat komplizierte Steuerschaltungen, mehr Leistungsschalterröhren, die in übereinanderliegenden Leitungen verwendet werden, und ein größeres Volumen und Gewicht des Wechselrichters. Viele Probleme. In den letzten Jahren, mit der raschen Entwicklung der Leistungselektroniktechnologie, wurde das PWM-Pulsweitenmodulationsverfahren weit verbreitet verwendet, um die korrigierte Wellenausgabe zu erzeugen.


Die Ausgangswellenform des Sinus-Wechselrichters ist eine vollständige Sinuswelle mit geringer Verzerrungsrate, sodass Funk- und Kommunikationsgeräte nicht gestört werden, das Rauschen ebenfalls sehr gering ist, die Schutzfunktion vollständig ist und der Gesamtwirkungsgrad hoch ist. Der Grund, warum der Sinus-Wechselrichter eine vollständige Sinuswelle ausgeben kann, liegt darin, dass er die SPWM-Technologie verwendet, die weiter fortgeschritten ist als die PWM-Technologie.

20181216060054_ecb1dd802743557c56238e75f76100d3_5

2. Vergleichen Sie die internen Schaltkreise des Wechselrichters mit modifizierter Welle und des Wechselrichters mit Sinus:


Der Sinus-Wechselrichter und der modifizierte Wellen-Wechselrichter unterscheiden sich auch stark in ihren internen Schaltkreisen. Zunächst muss der Sinus-Wechselrichter aufgrund des Problems der Wellenformmodulation eine Softwaresteuerung sowie eine Induktivitäts- und Kapazitätsmodulation erfordern. Daher sind im Sinus-Wechselrichter ein Single-Chip-Mikrocomputer und ein Induktor erforderlich, was auf einen Blick ersichtlich ist. Der technische Schwierigkeitsgrad ist weitaus höher als der des modifizierten Sinuswechselrichters. Infolgedessen ist der Preis für Sinus-Wechselrichter viel höher als der für modifizierte Wellen-Wechselrichter.


3. Vergleichen Sie die Vorteile von modifiziertem Wellenwechselrichter und Sinuswechselrichter:


Modifizierter Sinus-Wechselrichter:


① Die Ausgangswellenform ist im Vergleich zur Rechteckwelle erheblich verbessert und der Gehalt an höheren Harmonischen wird verringert. Wenn die Anzahl der Schritte mehr als 17 erreicht, kann die Ausgangswellenform eine Quasi-Sinuswelle realisieren.


②Bei Verwendung eines transformatorlosen Ausgangs ist der Wirkungsgrad der gesamten Maschine sehr hoch.


Sinus-Wechselrichter:


①Die Ausgangswellenform ist gut und die Verzerrung ist sehr gering. Die Ausgangswellenform entspricht im Wesentlichen der Wechselstromwellenform des Netzes. Tatsächlich ist die Wechselstromleistung eines feinen Sinuswechselrichters qualitativ höher als die des Netzes.


②Der Sinus-Wechselrichter stört Funkgeräte, Kommunikationsgeräte und Präzisionsgeräte nur wenig, ist geräuscharm, passt sich stark an die Last an und kann alle Wechselstrom-Lastanwendungen erfüllen


③Vollständige Schutzfunktionen, hohe Effizienz der gesamten Maschine.


4. Vergleichen Sie die Mängel des modifizierten Sinus-Wechselrichters und des Sinus-Wechselrichters:


Modifizierter Sinus-Wechselrichter:


① In Stufenwellen-Überlagerungsleitungen werden viele Leistungsschalterröhren verwendet, von denen einige mehrere Sätze von Gleichstromeingängen erfordern. Dies führt zu Problemen bei der Gruppierung und Verkabelung des Solarzellenarrays und beim Ausgleich der Batterie.


②Die Schrittwellenspannung stört das Funkgerät und einige Kommunikationsgeräte immer noch hochfrequent.


Sinus-Wechselrichter:


①Die Leitung ist relativ kompliziert


②Hohe Anforderungen an die Wartungstechnik


③Der Preis ist teurer.


【Fazit】


Im Allgemeinen haben der modifizierte Sinus-Wechselrichter und der Sinus-Wechselrichter jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile, und sie müssen entsprechend ihren tatsächlichen Anforderungen gekauft werden. Modifizierte Sinus-Wechselrichter sind in Anwendersystemen in abgelegenen Gebieten weit verbreitet, da diese Anwendersysteme keine hohe Stromqualität erfordern und modifizierte Wechselrichter für ohmsche elektrische Lasten geeignet sind. Die vom Sinuswechselrichter bereitgestellte Wechselstromversorgung ist von höherer Qualität als das Netz. Im Solarstromerzeugungssystem muss auch ein Sinuswechselrichter verwendet werden, um eine Verschmutzung des öffentlichen Netzes durch Strom zu vermeiden. Für Geräte mit hoher Qualität und hohen Anforderungen werden natürlich Sinuswechselrichter verwendet.


1st sunflower ist seit 1998 auf dem Gebiet der Solarenergieprodukte mit tiefem Know-how und Know-how in Solarenergieprodukten und umweltfreundlichen Produkten, mit der Fähigkeit ausgezeichneter Produktdesigns, Lösungsberatung und Business-Support-Services tätig .

Quick Links

Kontaktiere uns

 :info@sunflower-solar.com / info@sunline.com.cn
 + 0086-13775232023 / + 0086-13584366733
 +8613584366733
 : cnsunline
 : No.1, hongxi road, niutang industrial district,
Changzhou, Jiangsu, China
Copyright & Kopie; 1. SONNENBLUMEN ENERGIE Co., Ltd. Alles klar gelöst.